Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Die Fa. Rigips hat eine neue raumakustisch wirksame Lochplatte in die Active Air Familie aufgenommen nämlich die Rigitone Activ Air. Diese Kategorie umfasst Baulösungen, die für eine sauberere Raumluft sowie wohngesundes Bauen stehen.

Menschen sind häufig Luftschadstoffen wie beispielsweise Formaldehyd ausgesetzt. Diese Schadstoffe treten besonders verstärkt in älteren Gebäuden auf, da verschiedene Werkstoffe teilweise hochbelastet sind. Rigips bietet hier mit ihrer Active Air Technologie einen wirksamen und dauerhaften Schutz dagegen.

Das System funktioniert so, dass die Schadstoffe von den Platten aufgenommen und in unschädliche Verbindungen umgewandelt werden. Rigips verspricht hier mit seinem Produkt eine Reduktion von 60% der Schadstoffe.

Es besteht auch eine Steigerung von bis zu 80% mit einem System wo ein Teil der Wände ebenfalls mit Active Air Platten belegt werden müsste.

Insgesamt bleibt zu sagen, dass Rigips hier ein Produkt geschaffen hat, dass über eine anspruchsvolle Akustik und Ästhetik verfügt, wirtschaftlich und nachhaltig ist sowie zu einer vorbildlichen Wohngesundheit führt.

Weitere Informationen finden sie unter:https://medien.rigips.de/downloads/rigips_activair-technologie.pdf

Rigips Rigitone Aplus Bau